Bundeswehreinsatz im Bundestag bewilligt, KW49/2015

Eine kluge Entscheidung, unsere marode Bundeswehr bei einem internationalem Problem mit einzusetzen. Peinlich in diesem Zusammenhang die Verweigerung der Grünen und der Linken, ihre Zustimmung zu geben. Man kann nur hoffen, daß diese Multikultiträumer bei den nächsten Wahlen aus dem Reichstag fliegen so wie die FDP vor zwei Jahren. Eine solche Verantwortungslosigkeit muss bestraft werde! Wollen diese unrealistischen Träumer warten, bis die IS in Europa einmarschiert? Der IS Terror tobt schon in Europa, aber das ist diesen Parlamentariern offensichtlich egal. Ich frage mich immer wieder, welches Volk wird im Reichstag in seinen Interessen vertreten? Mit Sicherheit nicht das deutsche Volk! Deutschland wird zum Sozialamt der Welt umgewandelt, die Deutschen gehen zunehmend für andere Völker arbeiten, zahlen für die Steuern. Mal schauen, wie lange die Deutschen das Spiel mitmachen, sie endlich aufwachen, denn bei dieser Völkerwanderung nach Deutschland, was uns moementan etwa 20 Milliarden kostet im Jahr, ist eine Steuererhöhung unausweichlich.

Den Parlamentariern fehlt jeglicher Patriotismus, einige wie Herr Trittin weigern sich sogar, die deutsche Nationalhymne zu singen. Eine Claudia Roth läuft sogar Transparenten hinterher mit der Aufschrift: "Deutschland verrecke!" und "Deutschland, du mieses Stück scheiße!".

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/deutschland-fuer-die-bundestagsvizepraesidentin-ein-mieses-stueck-scheisse/

Was haben solche Gestalten im Bundestag zu suchen, frage ich mich? Wer sich nicht mit Deutschland identifiziert,  soll dieses Land sofort verlassen!


Zurück_zur_Hauptseite