Täuschungsmanöver der CSU, 12.5.2018


Momentan suggeriert die CSU im Wochentakt Maßnahmen gegen die Masseneinwanderung. Chefeinheizer ist u.a. Horst Seehofer, der schon 2015 als Heißluftgebläse sich für Transitzonen und Obergrenze einsetzte. Als Merkel dies ablehnte, fand er diese Entscheidungen gut. Auch drohte er mit Klage gegen die Regierung, wobei es bei der Drohung blieb, obwohl Verfassungsrechtler Prof Rupert Scholz sehr gute Chancen einräumte. Kein Wunder, denn die millionenfachen Gesetzesverstöße des kriminellen Merkelregimes sind offensichtlich (Grundgesetz Artikel 16A, §85, Schengener Grenzkodex Artikel 5a, §111 Absatz 1 StGb, Dublin III Abkommen, §14 Aufenthaltsgesetz, ohne Pass einreisen, §96 Aufenthaltsgesetz, Einschleusen von Ausländern, §18 Asylverfahrensgesetz, (2): Punkt 1, Punkt 2 und Punkt 3, Veruntreuung von Volksvermögen, §266 StGb

In den letzten Wochen das gleiche Spiel, schließlich stehen die Landtagswahlen in Bayern vor der Tür, weswegen das AfD Programm in Teilen abgespult wird. Auf einmal werden die Kruzifixe nicht mehr in öffentlichen Einrichtungen abgehangen, sondern wieder angebracht, vom bayerischen Ministerpräsident Markus Söder demonstrativ vorgeführt.

Daß der Deutsche aber wieder einmal arglistig getäuscht wird, zeigte die CSU vor paar Monaten im EU Parlament, wo für Masseneinwanderung für Alle und gegen schnelle Abschiebung abgestimmt wurde. Ein Antrag gegen religiöser Intoleranz und Gewalt gegen Christen wurde ebenfalls von den CSU EU Abgeordneten boykottiert. Dafür wurde für die Anerkennung der Homoehe gestimmt, womit die CSU jegliche christliche Prägung abgelegt hat, denn diese sexuelle Abartigkeit, Perversion ist mit der Bibel nicht vereinbar. Das "C" im Parteinamen steht nur noch für den Halbmond des Islam! Nachfolgend der Beitrag von Prof. Dr. Jörg Meuthen zum Doppelspiel der CSU im EU Parlament:

https://nixgut.wordpress.com/2018/04/12/prof-dr-jrg-meuthen-im-eu-parlament-zeigt-die-csu-ihr-wahres-gesicht/

Deutsche, wacht endlich auf und laßt Euch nicht mehr belügen, jagt das kriminelle Merkelregime und ihre Blockparteien endlich fort! Spätestens, wenn die Hälfte der Deutschen bis 2030 in Altersarmut leben wird, wacht ihr auf, nur dann ist es zu spät! Schließlich gehören deutsche Gelder z.B. in das deutsche Rentensystem, und ist nicht dafür bestimmt, das Elend  der Welt zu lindern, und die EU zu mästen, wo die Deutschen Spitzenreiter bei den Beiträgen sind, momentan mit ca. 16 Milliarden Euro, bald ca. 27 Milliarden Euro, wenn der Brexist vollzogen ist. Zum Vergleich: England ist in Sachen Beiträge zweiter, nämlich mit nur ca. 4,7 Milliarden Euro....... Würden wir diese 16 Milliarden plus die ca. 48 Milliarden Euro, die uns die Scheinasylanten jährlich kosten, in unser Rentensystem einzahlen, könnten wir das ursprüngliche Rentenniveau von 60% locker halten (43% werden bis 2030 angestrebt), und Altersarmut würde dramatisch sinken!
                                                           
                       
                                                                  
Zurück_zur_Hauptseite